0

Entspannung mit CBD Creme

Entspannung mit CBD Creme
5 (100%) 1 vote

Schmerzmittel und andere Medikamente zur Entspannung oder Einschlafhilfe sind längst nicht mehr das Beste, was der Markt bei akuten Problemen oder langfristigen Krankheiten zu bieten hat. Die Welt der Stars hat den Kurs bereits vorgegeben: CBD Cremes sollen weitaus bessere Wirkungen auf den Menschen haben und ganz ohne Nebenwirkungen funktionieren. CBD steht für den Wirkstoff Cannabidiol, welcher aus der Cannabispflanze gewonnen wird. Deshalb ist der Wirkstoff auch zu 100 Prozent natürlich. Cannabis zum Rauchen wirkt sich auf die Psyche und das Verhalten aus und bringt ein sogenanntes “High” hervor. Anders als rohes Cannabis wirkt sich Cannabidiol eben nicht auf die Psyche und das Verhalten aus, ohne an weiteren positiven Effekten auf den Körper bei der Gewinnung zu verlieren. Selbst bei den Oscars gab es eine Cannabis-Pralinen-Überraschung.

Über die Eigenschaften von CBD Cremes

CBD bzw. Cannabidiol ist sehr gut verträglich und sehr effektiv in der Anwendung. Die Anwendungsgebiete sind zudem breit gefächert. CBZ ist die sichere Komponente der Hanfpflanze und kann problemlos für die Selbstmedikation verwendet werden. Cannabidiol ist anders als reines Cannabis frei von dämpfenden Wirkungen. Verwendet wird die Creme nach Bedarf, welcher sich beispielsweise in Form von Schmerzen äußert. Zu den Eigenschaften von CBD zählen antientzündliche, antiepileptische und antischizophrene Komponenten.

Erforschte Wirkungsweisen von CBD

CBD Cremes und auch Öle sind besonders beliebt aufgrund ihrer schmerzlindernden Wirkung. Forschungen aus dem Jahre 2001 zufolge stimuliert CBD – ähnlich wie Caspsaicin – den Vanilloid-Tezepor Typ Eins, was eine Schmerzlinderung zur Folge haben kann.

Bereits im Jahre 2000 fanden Wissenschaftler heraus, dass durch die Einnahme von CBD die Ausschüttung von Adrenalin und Noradrenalin harmonisiert wird. Dies erklärt die entspannende und angstmildernde Wirkungsweise von CBD. Ebenso sollen CBD Cremes hervorragend gegen Entzündungen wirken, weshalb sich die CBD Creme besonders bei empfindlicher und zu Entzündungen neigender Haut anwenden lässt. Belegt wurde dies von Wissenschaftlern im Jahre 2013.

Auch bei Krebs kann CBD Öl helfen: Cannabidiode wie CBD wirken als potente Radikalfänger und wirken aktiv zum Zellschutz und zur Zellregeneration bei. Deshalb verwenden immer mehr Menschen CBD bei Krebs und zusätzlich zur Chemotherapie, da die mit der Therapie einhergehenden Schmerzen so gelindert werden und die Zellen des Körpers geschützt werden können.

Wer verwendet CBD-Cremes?

Viele Menschen, darunter auch zahlreiche Stars, verwenden CBD für unterschiedliche Zwecke. CBD Creme wird äußerlich aufgetragen und ist, anders als CBD in Öl-Form, nicht für den Verzehr geeignet. Zudem existieren CBD Konzentrate, die bei Schlafproblemen helfen, den antioxidativen Zellschutz unterstützen, Stress, Burnout, Angst, Nervosität und Unruhe helfen. Auch wer Probleme beim Gewichtsmanagement bemerkt, kann mit dem Gebrauch von CBD profitieren. Gegen Übelkeit, oder zur Appetitreduktion kann CBD eingesetzt werden.

Besonders überraschend ist die nützliche Wirkungsweise zur Raucher-Entwöhnung von CBD. Wenige Tropfen des Konzentrates können beim Entzug helfen. Bei entzündungsbedingten Schmerzen, Arthritis, Neuropathien, Morbus Crohn, Multiple Sklerose, Parkinson, Epilepsie, Angststörungen, onkologischen Indikationen und unangenehmen Muskelverspannungen kann CBD Konzentrat oder Creme die Lösung sein. CBD Cremes, Konzentrate oder Öle sind in unterschiedlichen Konzentrationen (fünf Prozent oder zehn Prozent) erhältlich: www.cbdkaufen.com.

Wo CBD-Cremes kaufen?

Auf der Webseite www.cbdkaufen.com finden sich viele verschiedene CBD Produkte. Da Qualität bei Medikamenten von enormer Wichtigkeit ist, sollten nur seriöse Händler aufgesucht werden. Hervorragende CBD Produkte für die Anwendungen auf der Haut sind beispielsweise diese CBD Salbe und diese CBD Creme. In Deutschland ist Cannabidiol zugelassen, weshalb CBD Creme, Salbe und Öl auch in Deutschland erworben und verwendet werden kann. Aufgrund ihres Rufes durch ihre Wirkungsweise, gewinnt CBD zunehmend an Beliebtheit. Besonders Weltstars wie Lady Gaga oder Morgan Freeman unterstützen den Werbeerfolg von CBD, da sie sehr gute Erfahrungen mit dem Wirkstoff gemacht haben und ihn noch heute verwenden.

Über Qualität und Gebrauchshinweise von CBD Cremes

Die CBD Creme kann nach Bedarf angewendet werden. Bei Schmerzen im Nacken, Rücken, in den Beinen oder in den Füßen, kann die Creme sorgsam einmassiert werden. Es existieren mittlerweile sogar SPA’s und Beautysalons in Amerika, die Behandlungen mit CBD Cremes durchführen. Besonders beliebt bei Stars ist die Pediküre mit CBD Creme. Vor einem anstrengenden Abend auf hohen Schuhen lohnt sich die CBD Pediküre, da das Cannabidiol lästige Fußschmerzen vorbeugt.

CBD nach der Schwangerschaft

Von der sogenannten Wochenbettdepression haben viele Menschen schon das ein oder andere gehört. Depressionen, Antriebslosigkeit, Ängste, Schlafstörungen, schwankende Launen und Unwohlsein zählen zu den klassischen Symptomen. Es hat sich herausgestellt, dass dieser Depression mit CBD entgegengewirkt werden kann. Da CBD Cremes nach Bedarf angewendet werden können, eignet sich das Produkt auch in diesem Fall hervorragend. Im Gegensatz zu anderen Medikamenten, ist durch die Verwendung von CBD nicht mit Nebenwirkungen zu rechnen.

Teile diesen Beitrag!

Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.