0

Welche Diät Varianten gibt es?

Welche Diät Varianten gibt es?
5 (100%) 1 vote

Welche Diät Varianten gibt es?

Diät EssenWelche Diät Varianten gibt es, diese Frage scheint nicht leicht zu beantworten sein, denn im Segment der Diäten kann man schon mal sehr schnell den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen. Wenn auch Sie sich in diesem Dschungel kaum mehr noch zurechtfinden können und wenn Sie wissen möchten, welche Arten von Diäten es überhaupt gibt, dann kann Ihnen der nachfolgende Ratgeber weiterhelfen.

Die Trennkost

Eine Antwort auf die Frage; welche Diät Varianten gibt es, ist die Diätart “Trennkost”. Viele Diäten, die regelmäßig neu auf den Markt kommen, basieren auf dem Prinzip Trennkost. Hierbei werden z.B. Nährstoffe wie Kohlenhydrate und Eiweiße voneinander getrennt zu sich genommen. Eine sehr bekannte und weitverbreitete Variante von Trennkosten ist “Low Carb”. Bei einer Diät nach Low Carb, müssen Sie Kohlenhydrate auf ein Mindestmaß reduzieren und sollten großen Mengen an Gemüse und Obst zu sich nehmen, damit die Kohlenhydrate entsprechend ersetzt werden können. Geachtet wird bei den Kohlenhydraten überwiegend auf ihren GI, den glykämischen Index. Dieser nimmt maßgeblich Einfluss auf Ihren Blutzuckerspiegel. Da Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte einen sehr niedrigen GI haben, können Sie diese bedenkenlos verzehren.

Die Formular-Diäten

Zu der Frage, welche Diät Varianten gibt es, gehören auch die sogenannten Formular-Diäten. Bei diesen Diäten handelt es sich um eine Ernährungsweise aus entsprechenden Shakes. Diese können von Ihnen in Form von Fertigpulver in Apotheken, Reformhäusern und gängigen Drogerien käuflich erworben werden. Das Zählen von Kalorien und auch das Kochen werden Ihnen dabei komplett abgenommen, denn Sie müssen sich nur nach den Anweisungen des Herstellers richten. Diese Shakes gibt es in diversen Geschmacksrichtungen und sollen Ihnen zudem auch die notwendigsten Nährstoffe zuführen.

Mono- und Crashdiäten

Sie sind wohl die am häufigsten ausprobierten Diäten, die Mono- und Crashdiäten. Gerade von einem großen Event oder Urlaub möchte Frau meist noch schnell ein paar überschüssige Pfunde verlieren. Eine Crashdiät soll genau diesen Effekt erzielen und ganz schnell zu dem gewünschten Erfolg führen. Oftmals verbirgt sich in einer solchen Crashdiät eine Monodiät, denn Sie sollen dabei für einen festgelegten Zeitraum ausschließlich nur eine Art von Lebensmittel zu sich nehmen. Bekannte Beispiele sind die Kohldiät, Reisdiät, etc.

Auch Fasten ist Diät

Entgegen vieler Annahmen, gehört auch das Fasten zu einer Form von Diät. Jedoch wird beim Fasten schon unterschieden, denn es handelt sich dabei um keine klassische Diät. Ihr Körper soll während des Vorgangs des Fastens entschlacken. Sie führen Ihrem Körper dabei keine feste Nahrung zu, sondern ernähren sich ausschließlich von Flüssigkeiten. Selbstverständlich wird hierdurch ein Gewichtsverlust erzielt, allerdings ist das auch bei vielen anderen Diäten der Fall. Sie sollten zudem, nicht all zulang fasten, denn im Verlauf der Zeit kann es bei Ihnen zu Mangelerscheinungen kommen.

Fazit
Wie Sie sehen, gibt es auf die Frage, welche Diät Varianten gibt es, zahlreiche verschiedene Antworten. Die Liste von möglichen Diätarten könnte zudem noch beliebig fortgesetzt werden. Für Sie sollte jedoch immer das Hauptaugenmerk auf Ihrer Gesundheit liegen. Keine Diätform sollte von Ihnen dauerhaft angewendet werden, denn am Ende können Sie Ihrem Körper so mehr Schaden als helfen.

Teile diesen Beitrag!

Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.