0

Die verschiedenen Arten der Zauberei erleben

Die verschiedenen Arten der Zauberei erleben
5 (100%) 3 votes

Magie ganz nah und persönlich

ZaubererClose-Up Magie oder auch Tischzauber genannt, ist eine besonders aufregende Art der Magie: wie der Name schon verrät werden die Magie-Tricks sehr nahe vom Publikum vorgeführt. Das ist sehr spannend, da die Zuschauer sich meistens nicht von den Tricks täuschen lassen möchten oder die Geheimnisse hinter der Magie aufdecken möchten.

Mit Close-Up Magie stellen Zauberer ihr Können unter Beweis. Mit über jahrelang errungener Fingerfertigkeit wird das Publikum wortwörtlich vor den eigenen Augen getäuscht. Ganz alltägliche
Gegenstände wie ein Feuerzeug, eine Karte, ein Münze oder eine Uhr können Magie in der Luft schweben lassen. Klassische Tischzauber-Tricks werden in der Regel mit Karten(-decks) und Münzen aufgeführt – doch Magier haben immer noch ein Ass im Ärmel, mit dem sie ihre Zuschauer begeistern können.

Durch die Nähe zum Publikum ist es praktisch essenziell das das Publikum mit in die Aufführung einbezogen wird. Ein charmanter Magier ermutigt seine Gäste sich aktiv in die Show einzubringen und bringt sie zum Lachen, Staunen und Zweifeln. Die persönliche Interaktion mit den Zuschauern und die atemberaubende Fingerfertigkeit der Magier machen einen Tischzauber-Abend unvergesslich.

Close-Up Magie ist die Art der Magie, über die Sie sich selbst in Jahren noch mit Ihren Freunden oder Familienmitgliedern, über den verblüffenden Trick, unterhalten. Tischzauber

 

Zauberei und Illusionen auf der Bühne

Wenn Sie die Zauberkunst im etwas größeren Stil erleben wollen, lohnt es sich zu einer Bühnenshow zu fahren. Allerdings gibt es auch atemberaubende Tricks auf Messen bei diversen Messeständen.

Nicht selten integrieren Zauberer Ihre Gäste in Ihre Showacts. So ist sichergestellt, dass die eindrucksvolle Magie nicht nur gesehen werden kann, sondern auch spürbar wird.

Als große Illusion, lies ein bekannter Zauberer aus Hannover bereits eine komplette Insel live vor den Augen seines Publikums verschwinden. Sehen Sie selbst:

Natürlich sind die Tricks nicht so persönlich wie bei der Close-Up Magie, dafür aber umso spektakulärer. Unter anderem lässt sich mit einer Bühnenshow für Firmen eine Art Produktplatzierung ermöglichen, indem Ihr neustes Produkt in den Raum schwebt oder ihr Neues Logo auf Atemberaubender Weise ins Rampenlicht gestellt wird. Gerne sieht man es auch, wie sich der Chef live auf der Bühne in Luft auflöst.

 

Fazit

Close-Up Magie eignet sich besonders um die Tricks aus der Nähe zu sehen und sich somit verblüffen zu lassen. Wollen sie einfach nur gut unterhalten werden und eine tolle Show erleben, dann eignet sich eine Stand-Up Show eines Zauberers. Ich persönlich habe beides schon erlebt und fand beide Arten super.

Teile diesen Beitrag!

Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.